Ingo Pohl

Diplom-Theologe, wiss. Referent Gesundheit & Ethik

1967 geboren in Berlin

Abitur am Canisius-Kolleg, Berlin

Studium der Philosophie und Theologie in Paderborn und Rom

erfogreicher Abschluss als Diplom-Theologe

1997 Priesterweihe

Katholischer Gemeindepriester

Ausbildung in klientenzentrierter Gesprächsseelsorge am Universitätsklinikum Münster

Krankenhausseelsorger in Bremen

Weiterbildung für Führungskräfte (Ethik, Kommunikationstraining, Qualitätsmanagement)

Mitglied im Vorstand des Katholischen Krankenhausverbandes - Münster/Osnabrück

2002 Pfarrexamen, Kommunikation - "Aktives Zuhören, Chancen und Grenzen"

2005 Zertifizierung zum Coach durch die Deutsche Gesellschaft für Coaching (DGfC)

Ausbildung zum Psychotherapeuten

Mitbegründung des Norddeutschen Instituts für Coaching

Seit 2005 wissenschaftlicher Referent für Gesundheit und Verbraucherschutz der CDU-Bürgerschaftsfraktion

Coach und Gesprächstherapeut

Zur Entspannung koche ich gerne, lese, arbeite im Garten oder meditiere. In der Sonne an der Alster zu sitzen, abends auszugehen, unter Freunden zu sein oder ein „Gammelwochenende“ einzulegen – das gehört für mich einfach zum Leben dazu.